FAQs zu Retweets (RT)

See this article in English.

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Retweet?

  • Ein Retweet ist das erneute Posten des Tweets einer anderen Person. Mit der Retweet-Funktion von Twitter können Du und andere diesen Tweet unverzüglich mit allen Followern teilen.
  • Manche beginnen ihren Tweet mit den Buchstaben RT, um darauf hinzuweisen, dass sie den Inhalt eines anderen erneut posten. Das ist weder ein offizieller Befehl noch eine Funktion bei Twitter, macht aber klar, dass sie den Tweet eines anderen Nutzers zitieren.

Wie sieht ein Retweet aus?

  • Retweets sehen wie normale Tweets aus. Sie führen den Namen und Benutzernamen des Verfassers, unterscheiden sich aber durch das Retweet-Symbol und den Namen des Nutzers, der den Tweet retweetet. Wenn in Deiner Timeline die Nachricht eines Fremden auftaucht, suche im Tweet nach der Information Retweetet von – der Retweeter sollte jemand sein, dem Du folgst.
Hinweis: Retweets können in Drittapplikationen ein anderes Aussehen haben und tauchen nur in Applikationen auf, welche die Retweet-API von Twitter nutzen. Viele Applikationen haben ihre eigene integrierte Retweet-Version – diese Tweets werden von Twitter nicht als offizielle Retweets behandelt. Probiere einmal, Dir von Deiner favorisierten App ein Retweet zu schicken und überprüfe dann Dein Profil im Internet.

Wo werden Retweets angezeigt?

Retweets von anderen Nutzern:

  • Die Retweets Deiner Follower erscheinen in der Timeline Deiner Startseite.
  • Genau wie normale Tweets tauchen auch Retweets von Personen, die Du blockiert hast, nicht auf.

Retweets, die von Dir stammen:

  • Dein Retweet einer Person, der Du folgst, erscheint in der Timeline deines Profils.
  • Dein Retweet einer Person, der Du nicht folgst, ist sowohl auf der Timeline Deiner Startseite als auch der Profilseite ersichtlich.

Deine Tweets, die von anderen retweetet wurden:

  • Gehe zu Mitteilungen in der oberen Navigationsleiste. Daraufhin kannst Du im Bereich Mitteilungen alle Aktivitäten in Verbindung mit Deinen Tweets sehen, unter anderem auch, welche Tweets kürzlich von wem retweetet wurden.

Wie kann ich Retweets deaktivieren?

  • Du kannst die Retweets eines bestimmten Nutzers deaktivieren, wenn Dir nicht gefällt, was er anderen mitteilt. Klicke hierzu auf der Profilseite des betreffenden Nutzers im Drop-down-Menü neben das Zahnrad-Symbol auf Retweets deaktivieren, um seine Tweets nicht mehr sehen zu müssen.
  • Die Deaktivierung von Retweets erfolgt nicht rückwirkend. Du kannst also keine Retweets entfernen, die sich bereits in Deiner Timeline befinden.
  • Es ist nicht möglich, ALLE Retweets von ALLEN Nutzern zu deaktivieren.

    Wie kann ich einen von mir abgeschickten Retweet rückgängig machen oder löschen?

    • Du kannst einen Retweet rückgängig machen, indem Du im Tweet auf Retweetet klickst. Dadurch wird zwar der Retweet aus Deiner Timeline entfernt, der ursprüngliche Tweet aber nicht gelöscht.

      Warum können manche Tweets nicht retweetet werden?

        • Wenn die Tweets eines anderen Nutzers geschützt sind, kannst Du deren Inhalt nicht retweeten. Wenn neben dem Namen des Nutzers und den Informationen auf seiner Profilseite oder auf seinen Tweets ein Schloss-Symbol zu sehen ist, sind seine Tweets geschützt und es ist nicht möglich, diese Inhalte über die Retweet-Funktion auf Deiner Timeline mit anderen zu teilen.
        • Du kannst seine Tweets in Deiner Timeline sehen, weil der Nutzer Dich als Follower akzeptiert hat. Da er seine Tweets aber nicht öffentlich machen will, können sie weder von Dir noch von jemand anderem retweetet werden.
        • Du kannst Deine eigenen Tweets nicht retweeten. Wenn Deine Tweets öffentlich sind, können das aber andere für Dich übernehmen.

        Gibt es Limits für Retweets?

        • Die Anzahl der Retweets für einen bestimmten Tweet ist nicht beschränkt, Twitter zeigt allerdings nur die letzten 100 Retweeter eines öffentlichen Tweets an.
        • Retweets werden auch zu Deinem 1000-Tweets-pro-Tag-Limit gezählt. Weitere Informationen.

        Hast du noch Fragen?

        Unsere Artikel zur Fehlersuche bei Tweets und Direktnachrichten bieten Lösungen zu den am häufigsten auftretenden Problemen.

        Was this article helpful?

        Submitting...

        Were you satisfied with the quality of this article translation?

        Submitting...